Referendum, un trionfo del No con poche eccezioni: il Sì vince in Toscana, Emilia-Romagna e a Bolzano
Italien, wie wir es kennen.
Aber, würden wir anders wählen?

Wohin heute?

Erikahaus im UKE

Wie jedes Jahr zeigen über 40 aktuelle und ehemalige Kollegen aus dem UniKlinikum Eppendorf ihre Arbeiten. Eine einmalige Stimmung aus Kunstmesse, Galerieeröffnung und Betriebsfeier. Es sind alle eingeladen in das frisch renovierte ehemalige Schwesternhaus “Erika-Haus” zu kommen. Das historische Gebäude ist von Fritz Schumacher erbaut worden.
Donnerstag von 18 bis ca. 20:30 Uhr, am Freitag von 12 bis 18 Uhr  und am Samstag von 12 bis ca. 17 Uhr Universitätsklinikum Eppendorf, Martinistraße


Wohin am 16. November?

Bucerius Law School

Diplomatie in Krisenzeiten. Was kann die OSZE leisten? 



Mit Gerfried Münkler, Politikwissenschaftler, und Almut Wieland-Karimi, 
Direktorin des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze
Moderation: Katja Gloger, Der Stern
Eintritt frei. Anmeldung hier.


Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, Hamburg


Großes kleines Kino

Filmraum

Eimsbüttel hat Kultur und Kino. Nicht nur Holi und Abaton. 
Nein, es gibt auch den Filmraum.
Eine Plattform für Film, Musik und Literatur und besondere Filme. Mit Vorliebe Kurzfilme.

Müggenkampstr. 45, 20257 Hamburg 
 040 - 69669763





ERIC SCHAEFER THE SHREDZ

Neben seiner Mitwirkung als Schlagzeuger im neuen Joachim Kühn Trio und an der Seite von Michael Wollny setzt der mehrfache ECHO-Jazz-Preisträger Eric Schaefer im Jahre 2016 mit den Shredz ein weiteres Ausrufezeichen und wird die Fetzen fliegen lassen…
“Ob im anspruchsvollen Mainstream, Rockjazz, in experimentellen Formen frei improvisierter Musik, Eric Schaefer ist mit seiner enormen Vielseitigkeit in den verschiedensten Stilrichtungen auf der Höhe der Zeit.” Reinhard Kager / SWR

2. November 2016, Golem, Gr. Elbstraße 14

THE POWERFUL TRIO KARL

Stephan Meinberg – tr, euphonium; Bernd Reincke – bars, ss, bcl; John Hughes – b; Björn Lücker – dr
Im Fokus steht die Musik der Band „The Trio“ und damit die Kompositionen von John Surman, Barre Phillips und Stu Martin. Anfang der 70er Jahre war „The Trio“ eine der eigenständigsten und beeindruckensten europäischen oder besser in Europa beheimateten Bands (Martin und Phillips waren Amerikaner), deren Musik zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.
Mit dem Trompeter und Euphoniumspieler Stephan Weinberg als Gast, werden die Kompositionen von Surman, Phillips und Martin Sprungbrett für druckvoll swingende Momente, freie Improvisationen, knisternde Duette und unerwartete Energieexplosionen.

6. November 2016, Golem, Gr. Elbstraße 14


Facetten des Erinnerns. Ein Kunstprojekt zu 50 Jahren Kulturrevolution

Mittwoch, 9. November 2016 in der Barlach Halle K(19 Uhr).
2016 jährt sich der Beginn der Kulturrevolution in China zum fünfzigsten Mal. Für die Künstler Ni Shaofeng und Deng Huaidong ist das der Anlass, sich bildnerisch mit dem Prozess der Erinnerung auseinanderzusetzen. Ausgangspunkt sind die für die staatliche Propaganda hergestellten Photographien, mit denen die Kulturrevolution damals in ein ideales Licht gerückt werden sollte.
Foto © Olaf Pascheit
Die Ausstellung ist bis zum 29. November 2016 zu sehen. 
Bazon-Ernste Scherze

Mo, 03.10. - 20:45

Ein Psychodokumentarmusikfilm über Bacon Brock, faszinierender Philosoph, Kunst- und Gesellschaftskritiker. Harald Falckenberg nennt ihn Universalgenie. In Bazon Brocks Berliner Galerie „Denkerei“ mit dem „Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand“, in seinem Haus in Wuppertal, im Garten, bei Auftritten in Museen, Kunsthäusern, Unis, im ZKM, im Cabaret Voltaire und in Salzburg mäandriert die Kamera in seine Gedankenwelt, die zwischen Wagner, Nietzsche bis Sloterdijk, Neo Rauch, Uli Hoeneß, Parcifal und Hausfrauen sich bewegt. Assoziative Künstler feiern die Poesie, und die Unlogik, Tiere, viele Vögel schauen zu. Bazon: alles ist Kontrafakt, „kitzelnde Autonomie“ und Musik, von Punk bis Oper.
Website: www.sempel.com

Regie: Peter Sempel
Drehbuch: Peter Sempel
Darsteller: Bazon BrockErwin WurmBlixa BargeldJ.MeeseLuisa I.Z.MaierGoldene ZitronenC.JankowskiPeter Sloterdij